Zum Aktivieren des Formulars musst Du den Button unten anklicken. Wir möchten Dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Hubspot übermittelt werden. Nähere Informationen zu Hubspot sind unserer Datenschutzerklärung zu entnehmen.

Inhalt laden

Newsletter abonnieren
Abonniere unseren kostenlosen Bpanda Newsletter!
Wir informieren Dich gerne regelmäßig über alle Neuigkeiten rund um Bpanda.

Zum Aktivieren des Formulars musst Du den Button unten anklicken. Wir möchten Dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Hubspot übermittelt werden. Nähere Informationen zu Hubspot sind unserer Datenschutzerklärung zu entnehmen.

Inhalt laden

Subscribe to our Bpanda newsletter for free!
We will be happy to inform you regularly about all the latest news on Bpanda.

Release am 28. September 2022

28. September 2022

Prozesse: Revisionen aus Vollbildansicht bearbeiten

Mit unserem Release vom 28. September setzen wir erneut einen Kundenwunsch um und machen die Bedienung von Bpanda damit wieder ein Stück intuitiver und einfacher. Ab sofort kannst Du als BPM-Manager bzw. Prozessdesigner Prozessrevisionen als Entwurf nicht mehr nur über das Menü in der Prozessübersicht bearbeiten, sondern auch direkt aus der Vollbildansicht des jeweiligen Prozesses. Denn wenn Du Dir den Prozess im Detail und damit im Vollbildmodus ansiehst, entdeckst Du gegebenenfalls Fehler oder Optimierungspotential und verlierst so keine Zeit, sondern kannst direkt die Version überarbeiten, ohne in die Prozessübersicht wechseln zu müssen. Falls bereits ein Entwurf vorhanden ist, kannst Du diesen überarbeiten. Ist dies nicht der Fall, dann kannst Du hier wie gewohnt die Version als neuen Entwurf bearbeiten. An der Funktion ändert sich also nichts, Du kannst sie nur von einer zweiten Stelle aus nutzen.

Bpanda Release September 2022 | Version als Entwurf bearbeiten

Prozessübersicht: Anzeige von Risikoanalysen

In der Prozessübersicht werden Dir untereinander verschiedene Informationen rund um den jeweiligen Prozess aufgelistet. Bisher wurde Dir immer ein Abschnitt für Risikomanagement angezeigt, auch wenn für den entsprechenden Prozess gar keine Risikoanalyse freigegeben bzw. angelegt wurde. Er enthielt dann die Information, dass bisher keine Risikoanalyse angelegt wurde. Zukünftig wird Dir der Bereich „Risikoanalysen“ unterhalb vom Abschnitt Prozesskontext nur noch angezeigt, wenn Du mindestens eine Risikoanalyse zu diesem Prozess in Arbeit hast. Auf diese Weise sorgen wir dafür, dass die Prozessübersicht in Bpanda nur Informationen enthält, die für Dich relevant sind.

Risikomanagement: Risiken ohne Zuordnung löschen

Als Prozessverantwortlicher, Risikomanager bzw. BPM-Manager behältst Du mittels Risikoanalysen stets Deine Risiken und Chancen im Blick. Natürlich kann es sein, dass im Laufe der Zeit ein Prozess überarbeitet wird und der Prozessschritt, an dem das Risiko bzw. die Chance hängt, wegfällt. Wenn Du dann eine neue Risikoanalyse für die neue Prozessversion anlegst, wird Dir noch das alte Risiko als „Risiko ohne Zuordnung“ angezeigt, da immer die vorherige Risikoanalyse als Basis für die neue verwendet wird. Falls das Risiko bzw. die Chance bereits veröffentlicht war, kannst Du es ohne vorherige Prozesszuordnung als obsolet markieren (Nachweispflicht). War es bisher noch nie veröffentlicht, musstest Du es erst einem Prozess zuordnen, um es löschen zu können. Dies ist nun nicht mehr der Fall und Du kannst das Risiko bzw. die Chance stattdessen direkt löschen.

Bpanda Release September 2022 | Risiko löschen
Bpanda Release September 2022 | Neuen Prozess anlegen

Startseite: Kachel für Entwürfe überarbeitet

Die Startseite von Bpanda hält relevante Informationen in Form von Kacheln für Dich bereit. Als BPM-Manager und Prozessdesigner steht Dir eine zusätzliche Kachel zur Verfügung, welche Dich über die Anzahl Deiner Entwürfe informiert. Falls Du noch keine Entwürfe hast, wurde Dir bisher immer der Text „Du hast keine Entwürfe“ hier angezeigt. Nun steht auf der Kachel „Prozess oder Prozesslandkarte erstellen“ für BPM-Manager bzw. „Neuen Prozess erstellen“ für Prozessdesigner. Dies soll Dir den Absprung zum Erstellen neuer Entwürfe für Prozesse und Prozesslandkarten noch intuitiver machen und Dich dazu animieren, auf die Kachel zu klicken, um Deinen ersten Prozess bzw. Deine erste Prozesslandkarte zu erstellen.

Außerdem haben wir mit diesem Release wieder Bugs gefixt, die uns von unseren Kunden gemeldet wurden:

Wenn Du nun eine Verknüpfung zwischen einer Organisationseinheit und einer Organisationsrolle entfernst, wird diese sofort aus der Ansicht gelöscht und Dir direkt korrekt angezeigt und nicht erst nach einem Refresh der Seite.

Wenn Du einen Pool im Modeler verwendest, kannst Du die Lane beim Modellieren nun direkt auswählen und auch beschriften und musst nicht erst eine zweite dafür reinziehen oder im Happy Path beginnen.

Wenn Du im Vollbildmodus nun auf einen Unterprozess klickst, wird Dir – wie beim übergeordneten Prozesse auch – immer das Eigenschaften Fenster auf der rechten Seite angezeigt. Es ist nicht länger standardmäßig eingeklappt, sondern ausgeklappt.