Zum Aktivieren des Formulars musst Du den Button unten anklicken. Wir möchten Dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Hubspot übermittelt werden. Nähere Informationen zu Hubspot sind unserer Datenschutzerklärung zu entnehmen.

Inhalt laden

Smartes Prozessmanagement:
Mit Jobs bist Du IMMER auf dem Laufenden!
Worauf wartest Du noch?! JETZT TESTEN Befähige Deine Mitarbeiter, Prozesse wirklich zu leben!
Human Workflow mit Bpanda war noch nie so einfach.
Ist es wirklich so einfach?
Das sagt unser Kunde Open Doors...

„Bpanda ist ein sehr leichtgewichtiges Prozessmanagement-Tool, welches uns in den Zielen unseres Dienstes sehr gut unterstützt.
Neben der schnellen und einfachen Dokumentation überzeugt uns besonders die neue Funktion „Jobs“. Damit werden ausgewählte Prozesse von den Beteiligten aktiv ausgeführt und gelebt. Wir verbessern die Transparenz und Zusammenarbeit zwischen den Teams, wodurch die Produktivität steigt. Bpanda hilft dabei, dass weniger Geld in der Administration hängen bleibt und dadurch mehr Spendengelder in den Ländern der verfolgten Christen ankommen.“

M. | Prozessmanager – Open Doors Deutschland e.V.

Unsere Referenzen: Diese und viele weitere Kunden vertrauen auf Bpanda.

Prozesse wie sie sein sollten – Mit Human Workflows ENDLICH Realität!
Durchlaufe mit Jobs aktiv und strukturiert die Arbeitsschritte eines Prozesses.

Aktuellen Prozessstand in Echtzeit überblicken

Nie war es leichter, alle aktiv laufenden Prozesse im Blick zu behalten. Informiere Dich im Jobs-Dashboard über Deine aktuellen Jobs und die Deiner Kollegen. Mit nur einem Klick bist du live dabei, nämlich mitten im Prozessgeschehen. Auch ohne Orientierungssinn sorgt das anschauliche Diagramm dafür, dass Du in kürzester Zeit den aktuellen Prozessstand kennst. Du siehst sofort, wer gerade welchen Schritt bearbeitet, welche Schritte bereits erledigt sind (grün gefärbt) und was noch zu tun ist.
Mit diesen Echtzeit-Informationen bist Du immer up-to-date und behältst ohne großen Aufwand den Überblick. Transparenz und ein besseres Prozessverständnis sind damit garantiert! Im Klartext heißt das für Dich und Dein Unternehmen: Mit Jobs ist Schluss mit umständlichen Laufzetteln, dem nervenaufreibenden Hinterhertelefonieren zur Informationsbeschaffung und der ständigen Ungewissheit über den Status quo Deiner Prozesse.

Teamübergreifende Prozesse an einer Stelle leben

Nie war es einfacher, gemeinsam über Abteilungsgrenzen hinweg einen Prozess als Job zu bearbeiten, ohne dass Chaos und unklare Zuständigkeiten den Fortschritt hemmen. Denn sobald Du an der Reihe bist, erhältst Du eine Benachrichtigung mit Deinem konkreten To-Do. Somit weißt Du ganz genau, was zu tun ist und kannst sofort loslegen. Du hast Deine Aufgabe erfolgreich abgeschlossen? Dann übergib den Job direkt an Deinen Kollegen und sorg so dafür, dass der Prozess weitergelebt wird.
Dank des Activity Streams verfügen alle am Job Beteiligten über eine genaue Protokollierung der bisherigen Aktivitäten und das alles gebündelt in einem System. So gehen keine Informationen mehr verloren und jeder weiß wer was wann erledigt hat. Nachvollziehbarkeit und eine kollaborative Arbeitsumgebung – auch Du kannst mit Jobs davon profitieren! Warte nicht länger, verabschiede Dich ein für alle Mal von Reibungsverlusten und Medienbrüchen in Deinem Unternehmen.

Gelebte Prozesse mittels Job-Analysen optimieren

Nie war es simpler, aussagekräftige und realistische Erkenntnisse zu den Prozessen in Deinem Unternehmen zu gewinnen. Während Du und Deine Kollegen gemeinsam am Prozess arbeitet, werden die für eine Analyse benötigten Daten automatisch erhoben. Die anschauliche grafische Auswertung für jeden Prozess findest Du im Analysebereich. Also schau am besten gleich selbst nach, wie viele und welche Jobs zu einem Prozess gerade laufen, wie viele Jobs innerhalb der Deadline abgeschlossen wurden, und, und, und.
Diese Kennzahlen sind Deine objektive Grundlage zur Prozessoptimierung. Nutze Sie, um auch in Deinem Unternehmen den kontinuierlichen Verbesserungsprozess weiter voranzutreiben – und das anhand von Tatsachen aus dem operativen Arbeitsalltag! So werden nicht nur Deine Prozesse effizienter, sondern auch Du selbst maximal handlungsfähig. Mit Jobs werden Prozesse nie wieder für die Schublade dokumentiert.

Wie Du Jobs effektiv in Deinem Unternehmen einsetzt

Du hast in Deinem Unternehmen Prozesse, die abteilungsübergreifend ablaufen? Prozesse, an denen viele Menschen tagtäglich, ggf. auch an verschiedenen Standorten, zusammenarbeiten? Es gibt Abläufe in Deinem Unternehmen, die in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden und sich damit immer wieder wiederholen? Dabei ist es besonders wichtig, dass Fristen eingehalten werden, um einen termingerechten Prozessablauf sicherzustellen?

Hier ist menschliches Know-how gefragt und eine Prozessautomatisierung (noch) nicht möglich. Ein klarer Fall für Jobs! Mit Jobs gehören Reibungsverluste in der Zusammenarbeit der Vergangenheit an und der Prozessfortschritt wird für alle Beteiligten transparent! Außerdem behältst Du nicht nur Deadlines immer im Blick, sondern treibst auch die Optimierung Deiner Prozesse weiter voran.

Du kannst mit Jobs weitaus mehr Prozesse in Deinem Unternehmen leben, als Du denkst! Worauf wartest Du also noch?!

Mögliche Anwendungsbeispiele von Jobs:

Onboarding
Release
Auftragsabwicklung
Kundenservice
Werbemittelfreigabe
Rechnungsfreigabe
So unterstützen wir Dich, Jobs effektiv zu nutzen
Cheat Sheets

Cheat Sheets für Jobs in Bpanda

Du bist nun höchst motiviert, auch Dein Geschäftsprozessmanagement mit Jobs in Bpanda zum Leben zu erwecken?

Damit Dir der Start gut gelingt, stellen wir Dir zwei Cheat Sheets zur Verfügung, mit denen Dir die Nutzung von Jobs noch einfacher fällt.

Tipps & Tricks von Prozessverantwortlichen und -nutzern für Dich, Deine Kolleginnen und Kollegen und das ganze Team.

Hier downloaden
Prozessmanagement mit Bpanda

Jobs hat Dich überzeugt, dass es genau das ist, was Du brauchst, damit die Prozesse in Deinem Unternehmen ENDLICH gelebt werden.
Wie Du mit Bpanda Dein Prozessmanagement professionalisieren kannst und wie es Dich dabei optimal in Deinem Arbeitsalltag unterstützt, zeigt Dir diese Zusammenfassung:

Idea

Finde schnell und einfach Deine Prozesse und sei immer informiert!

Die intuitive und moderne Benutzeroberfläche von Bpanda ermöglicht jedem im Unternehmen eine leichte Orientierung in der Prozesslandschaft. Alle relevanten Prozessinformationen lassen sich schnell und problemlos finden. Durch die übersichtliche Aufbereitung dieser Informationen verstehen alle Teammitglieder, welche Arbeitsschritte zu erledigen sind.

Features im Überblick:

  • Prozesslandschaft mit Prozesslandkarten-Editor
  • Volltextsuche inkl. aller Anhänge
  • Prozessseite mit Guide und Q&A-Bereich
Erfolgreicher Geschäftsmann

Erstelle jetzt selbst Deine Prozesse!

Unabhängig von den eigenen Modellierungskenntnissen befähigt Bpanda jeden, eigenständig zu modellieren. Der tabellengestützte Editor erstellt den „Happy Path“ – den typischen Standardverlauf eines Prozesses – nach Informationseingabe automatisch. Das Ergebnis: Ein BPMN-2.0-konformer Prozess, der jederzeit im Modeler erweitert werden kann.

Features im Überblick:

  • Reine textuelle Beschreibung von Prozessen
  • Nutzung bereits bestehender Dokumentation
  • Happy-Path-Editor
  • Modeler
Loyality

Entwickelt Eure Prozesse gemeinsam weiter!

Bpanda schafft direkte Kommunikationswege, sodass jeder prozessbezogenes Wissen mit seinen Kollegen teilen kann. Reviews ermöglichen es, direktes Feedback zu den Prozessen zu geben und diese gemeinsam als Team weiterzuentwickeln. Somit wird die Prozessqualität unternehmensweit kontinuierlich verbessert und eine transparente Arbeitsumgebung geschaffen.

Features im Überblick:

  • Individueller Freigabeprozess
  • Review jederzeit möglich
  • Q&A-Bereich auf der Prozessseite
Mann auf Tretauto mit Raketenantrieb

Nutze die Power von Jobs!

Mittels „Jobs“ führt Bpanda alle Prozessbeteiligten schrittweise durch den Prozess. Dabei wird der Ablauf visualisiert, sodass jeder teamübergreifend weiß, wer welchen Prozessschritt ausführt und die Protokollierung einsehen kann. Dies bietet neben reibungsloser Kollaboration auch Einblicke in die realen Arbeitsabläufe und deren Potenzial für Optimierung.

Features im Überblick:

  • Jobs-Dashboard
  • Activity Stream
  • Job-Analysen

Bleib immer auf dem Laufenden!

Melde Dich für unseren kostenfreien Newsletter an und freue Dich auf:

JETZT ANMELDEN
News

Color your Bpanda – Release Notes vom 24.03.2021

Sonnenorangengelb, Karmesinrot oder Oxfordblau? Egal welche Vorgaben Dir Deine CI macht, in Bpanda kannst Du Primär- und Sekundärfarben nun auch mit RGB- oder HSL-Werten festlegen. Oder Du nutz einfach die neue Farbskala samt Vorschau, falls Du gar keine genauen Werte vorgegeben hast. Neben diesen Optionen für einen neuen Anstrich zeigt Dir Bpanda ab sofort auf jeder Prozessseite an, welche Prozesse mittels Call Activity miteinander verknüpft sind. Diese Info zu den „aufrufenden Prozessen“ im Prozesssteckbrief kannst Du natürlich auch mitdrucken. Weniger Druck dagegen hast Du als Prozessverantwortlicher bzw. BPM-Manager, rechtzeitig an die Veröffentlichung der Folgeversion eines Prozesses zu denken. Denn daran erinnert Dich Bpanda nun mit einer Aufgabe – wirklich ein nützlicher Reminder. Alle weiteren nützlichen Details findest Du wie gewohnt in den Release Notes vom 24.03.2021.

Bpanda meets BPM Community – CPOs@BPM&O´21

Und da ist er auch schon wieder vorbei, der rein digitale Prozessmanagement-Kongress 2021 der BPM&O. Wie ja schon angekündigt, haben wir uns sehr darauf gefreut, mit unserem MID-Team online dabei zu sein und unser BPM-Produkt Bpanda endlich wieder vor einem Live-Publikum zu präsentieren. Knapp 200 Teilnehmer:innen hatten sich für die zwei Kongresstage am 04. und 05. März angemeldet und waren pünktlich zu den begrüßenden Worten der BPM&O am Donnerstagmorgen eingeloggt. Auch unser MID-Team bestehend aus mir, Jana Kraemer (Product Owner Bpanda) und Herbert Förschner (Sales Manager) war natürlich startklar für den spannenden Austausch mit der BPM Community. Das Programm war wie jedes Jahr vollgepackt mit interessanten Vorträgen, Workshops und Diskussionen zu klassischen Herausforderungen im Prozessmanagement. Zusätzlich standen aber ganz klar die Themen Customer Excellence & Customer Journey im Fokus. Ich habe deutlich wahrgenommen, dass es hier ein großes Interesse gab, welches auch ausgiebig in der Community diskutiert wurde. Spannend, was sich dahingehend noch für Anknüpfungspunkte und Anwendungsfälle ergeben werden. Auch wir hatten die Möglichkeit, am Donnerstagnachmittag in den direkten Austausch mit der BPM Community zu treten. Knapp 70 Teilnehmer:innen waren live bei unserem Kurzvortrag dabei. Wow, eine großartige Zahl, denen ich unser Human Worklow Management Feature „Jobs“ direkt in Bpanda...

„ZIP it if it’s a lot…” – Release Notes vom 04.03.2021

…singt unser Panda. Das Interesse unseres Pandas an Hip-Hop? Seine Leidenschaft fürs Reimen? Waren uns bisher nicht bekannt! Hat er ein verborgenes Talent? Vielleicht. Sicher ist aber, dass sich Prozesse mit dem neuen Release von Bpanda nicht mehr nur einzeln, sondern auch gesammelt als ZIP-File nach Bpanda importieren lassen. Damit vergisst Du keine Prozesse mehr beim Import und sparst eine Menge Zeit ein. Eine weitere Arbeitserleichterung sind die barrierefrei angepassten Farben und Kontraste von Hintergründen, Schriften und Labels in Bpanda. Auch unterstützt Bpanda nun das Hochkontrast-Farbschema, wodurch sich die Sichtbarkeit der wichtigsten Funktionen deutlich erhöht. Dank dieser Anpassungen, können nun auch Bpanda Nutzer mit Sehbeeinträchtigungen optimal nutzen. Die Details über alle Anpassungen liest Du in den Release Notes vom 04.03.2021.

Bpanda zeigt Jobs live & digital auf den CPOs

Nächste Woche ist es wieder soweit, der jährliche Prozessmanagement-Kongress CPOs@BPM&O steht an. Statt wie sonst in Köln findet dieses Jahr am 04. und 05. März 2021 alles in digitaler Form statt und so sind wir mit einem online MID-Stand auf dem zweitätigen Kongress vertreten. Mit dabei haben wir natürlich Bpanda und freuen uns schon darauf, allen Teilnehmern unsere leichtgewichtige und webbasierte BPM-Lösung vorzustellen. Fokus dieses Jahr ist unser Human Workflow Feature „Jobs“. Mit Jobs ist es möglich, die dokumentierten Prozesse zum Leben zu erwecken und gemeinsam mit allen Prozessbeteiligten live und in Echtzeit zu durchleben. Genau dies wird Jens Martin, unser Product Manager für Bpanda, auch in unserem Kurzvortrag am 04.03.21 um 14:30 Uhr live an einem Beispiel zeigen: Prozesse zum Leben erwecken geht nicht? Geht doch, mit Bpanda! Insgesamt freut sich unser Team bestehend aus Jens Martin, Jana Kraemer und Herbert Förschner schon auf viele interessante Gespräche und blickt voller Spannung auf das diesjährige Programm. Falls Du selbst gerade für Dein Unternehmen auf der Suche nach einer geeigneten BPM-Software bist oder Dich einfach gerne mit der Branche zu den neuesten Entwicklungen rund um Prozessmanagement austauschen möchtest, können wir Dir eine Teilnahme an den CPOs@BPM&O wirklich empfehlen! Zur Übersicht

Mit Bpanda ab ins CAMP – Release Notes vom 04.02.2021

Im CAMP (Customer Accounts for MID Products) verwaltest Du als Account Manager die Bpanda-Lizenzen und weist sie den Benutzern zu. Nun kannst Du hier zusätzlich auch noch die Rollen zuweisen und sparst Dir dafür das Einloggen in Bpanda. Auch für Prozessverantwortliche, BPM-Manger bzw. Risikomanager bringt der erste Release des Jahres 2021 neues mit sich: Bpanda erstellt nun automatisch Aufgaben für Risikoanalysen. In Deinem Aufgaben-Dashboard wird es also nun etwas voller, dafür verpasst Du bestimmt keine Risikoanalyse mehr oder weißt rechtzeitig, wenn eine bestehende bald abläuft und erneuert werden muss. Erweitert wurde Bpanda zudem um den Bereich „Ebene verwalten“. In diesem kannst Du ab sofort alle Änderungen an den verschiedenen Ebenen von Prozesslandkarten vornehmen. Ein paar kleinere Neuerungen hält Bpanda außerdem noch in den Release Notes vom 04.02.2021 für Dich bereit.

Always look on the bright side of life… – Release Notes vom 16.12.2020

Klar, das Leben hält nicht nur Positives bereit, so passiert es mitunter, dass Du als Prozessverantwortlicher ein negatives Review-Ergebnis erhältst, ein Prozess-Review also „nicht freigegeben“ wurde. Das ist aber noch lange kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Vielmehr lohnt sich ein Blick ins „Meine Aufgaben“-Dashboard, wo nun eine Aufgabe eingetragen wird und Dir zeigt, dass die Revision zu einem bestimmten Prozess überarbeitet werden sollte, bevor ein neues Review durchgeführt wird. Zwei weitere positive Entwicklungen hält das Leben – oder besser Bpanda – ab sofort für Risikomanager, BPM-Manager und Prozessverantwortliche bereit: Beim Erstellen einer neuen Risikoanalyse werden nicht nur die Daten der vorherigen Analyse, sondern jetzt auch die letzte Kontrollbewertung übernommen. So kannst Du leichter Daten anpassen oder übernehmen. Außerdem kannst Du beim Drucken des Prozesssteckbriefes nun auch Risikoanalysen mitdrucken. Wie die Standardeinstellung dafür in Bpanda aussieht, erfährst Du in den Release Notes vom 16.12.2020.

close-link
Die perfekte Starthilfe für Deine ersten Schritte ins Prozessmanagement.
Jetzt kostenfrei anfordern und erfahren, worauf Du beim Einstieg achten solltest.

Zum Aktivieren des Formulars musst Du den Button unten anklicken. Wir möchten Dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Hubspot übermittelt werden. Nähere Informationen zu Hubspot sind unserer Datenschutzerklärung zu entnehmen.

Inhalt laden

close-link
The perfect support to help you get started with process management.
Request your free copy today and find out what you need to bear in mind when getting started.

Zum Aktivieren des Formulars musst Du den Button unten anklicken. Wir möchten Dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Hubspot übermittelt werden. Nähere Informationen zu Hubspot sind unserer Datenschutzerklärung zu entnehmen.

Inhalt laden

close-link
close-link