Zum Aktivieren des Formulars musst Du den Button unten anklicken. Wir möchten Dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Hubspot übermittelt werden. Nähere Informationen zu Hubspot sind unserer Datenschutzerklärung zu entnehmen.

Inhalt laden

Newsletter abonnieren
Abonniere unseren kostenlosen Bpanda Newsletter!
Wir informieren Dich gerne regelmäßig über alle Neuigkeiten rund um Bpanda.

Zum Aktivieren des Formulars musst Du den Button unten anklicken. Wir möchten Dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Hubspot übermittelt werden. Nähere Informationen zu Hubspot sind unserer Datenschutzerklärung zu entnehmen.

Inhalt laden

Subscribe to our Bpanda newsletter for free!
We will be happy to inform you regularly about all the latest news on Bpanda.

Prozesse wie sie sein sollten – Mit Human Workflows ENDLICH Realität!
Durchlaufe mit Jobs aktiv und strukturiert die Arbeitsschritte eines Prozesses.

Aktuellen Prozessstand in Echtzeit überblicken

Nie war es leichter, alle aktiv laufenden Prozesse im Blick zu behalten. Informiere Dich im Jobs-Dashboard über Deine aktuellen Jobs und die Deiner Kollegen. Mit nur einem Klick bist du live dabei, nämlich mitten im Prozessgeschehen. Auch ohne Orientierungssinn sorgt das anschauliche Diagramm dafür, dass Du in kürzester Zeit den aktuellen Prozessstand kennst. Du siehst sofort, wer gerade welchen Schritt bearbeitet, welche Schritte bereits erledigt sind (grün gefärbt) und was noch zu tun ist.
Mit diesen Echtzeit-Informationen bist Du immer up-to-date und behältst ohne großen Aufwand den Überblick. Transparenz und ein besseres Prozessverständnis sind damit garantiert! Im Klartext heißt das für Dich und Dein Unternehmen: Mit Jobs ist Schluss mit umständlichen Laufzetteln, dem nervenaufreibenden Hinterhertelefonieren zur Informationsbeschaffung und der ständigen Ungewissheit über den Status quo Deiner Prozesse.

Teamübergreifende Prozesse an einer Stelle leben

Nie war es einfacher, gemeinsam über Abteilungsgrenzen hinweg einen Prozess als Job zu bearbeiten, ohne dass Chaos und unklare Zuständigkeiten den Fortschritt hemmen. Denn sobald Du an der Reihe bist, erhältst Du eine Benachrichtigung mit Deinem konkreten To-Do. Somit weißt Du ganz genau, was zu tun ist und kannst sofort loslegen. Du hast Deine Aufgabe erfolgreich abgeschlossen? Dann übergib den Job direkt an Deinen Kollegen und sorg so dafür, dass der Prozess weitergelebt wird.
Dank des Activity Streams verfügen alle am Job Beteiligten über eine genaue Protokollierung der bisherigen Aktivitäten und das alles gebündelt in einem System. So gehen keine Informationen mehr verloren und jeder weiß wer was wann erledigt hat. Nachvollziehbarkeit und eine kollaborative Arbeitsumgebung – auch Du kannst mit Jobs davon profitieren! Warte nicht länger, verabschiede Dich ein für alle Mal von Reibungsverlusten und Medienbrüchen in Deinem Unternehmen.

Gelebte Prozesse mittels Job-Analysen optimieren

Nie war es simpler, aussagekräftige und realistische Erkenntnisse zu den Prozessen in Deinem Unternehmen zu gewinnen. Während Du und Deine Kollegen gemeinsam am Prozess arbeitet, werden die für eine Analyse benötigten Daten automatisch erhoben. Die anschauliche grafische Auswertung für jeden Prozess findest Du im Analysebereich. Also schau am besten gleich selbst nach, wie viele und welche Jobs zu einem Prozess gerade laufen, wie viele Jobs innerhalb der Deadline abgeschlossen wurden, und, und, und.
Diese Kennzahlen sind Deine objektive Grundlage zur Prozessoptimierung. Nutze Sie, um auch in Deinem Unternehmen den kontinuierlichen Verbesserungsprozess weiter voranzutreiben – und das anhand von Tatsachen aus dem operativen Arbeitsalltag! So werden nicht nur Deine Prozesse effizienter, sondern auch Du selbst maximal handlungsfähig. Mit Jobs werden Prozesse nie wieder für die Schublade dokumentiert.

Wie Du Jobs effektiv in Deinem Unternehmen einsetzt

Du hast in Deinem Unternehmen Prozesse, die abteilungsübergreifend ablaufen? Prozesse, an denen viele Menschen tagtäglich, ggf. auch an verschiedenen Standorten, zusammenarbeiten? Es gibt Abläufe in Deinem Unternehmen, die in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden und sich damit immer wieder wiederholen? Dabei ist es besonders wichtig, dass Fristen eingehalten werden, um einen termingerechten Prozessablauf sicherzustellen?

Hier ist menschliches Know-how gefragt und eine Prozessautomatisierung (noch) nicht möglich. Ein klarer Fall für Jobs! Mit Jobs gehören Reibungsverluste in der Zusammenarbeit der Vergangenheit an und der Prozessfortschritt wird für alle Beteiligten transparent! Außerdem behältst Du nicht nur Deadlines immer im Blick, sondern treibst auch die Optimierung Deiner Prozesse weiter voran.

Du kannst mit Jobs weitaus mehr Prozesse in Deinem Unternehmen leben, als Du denkst! Worauf wartest Du also noch?!

Mögliche Anwendungsbeispiele von Jobs:

Onboarding
Release
Auftragsabwicklung
Kundenservice
Werbemittelfreigabe
Rechnungsfreigabe
So unterstützen wir Dich, Jobs effektiv zu nutzen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Human Workflows und Jobs in Aktion sehen

Human Workflow Management klingt interessant, aber Du würdest gerne live sehen, wie Du Prozesse mit Jobs zum Leben erwecken kannst? Kein Problem!

Schau Dir am besten unsere Webinaraufzeichnung (ca. 43 Min) zum Thema „Mit Human Workflow Management Unternehmensprozesse ENDLICH leben!“ an. Hier erklären wir Dir die Grundlagen, Vorteile und Grenzen von Human Workflows anhand eines anschaulichen Fallbeispiels mit anschließender Live-Demo in Bpanda. Wir wünschen Dir viel Spaß beim Anschauen!

ZUR AUFZEICHNUNG

Cheat Sheets für Jobs in Bpanda

Du bist nun höchst motiviert, auch Dein Geschäftsprozessmanagement mit Jobs in Bpanda zum Leben zu erwecken?

Damit Dir der Start gut gelingt, stellen wir Dir zwei Cheat Sheets zur Verfügung, mit denen Dir die Nutzung von Jobs noch einfacher fällt.
Tipps & Tricks von Prozessverantwortlichen und -nutzern für Dich, Deine Kolleginnen und Kollegen und das ganze Team.

HIER DOWNLOADEN
Cheat Sheets
Ist es wirklich so einfach?
Das sagt unser Kunde Open Doors...

„Bpanda ist ein sehr leichtgewichtiges Prozessmanagement-Tool, welches uns in den Zielen unseres Dienstes sehr gut unterstützt.
Neben der schnellen und einfachen Dokumentation überzeugt uns besonders die neue Funktion „Jobs“. Damit werden ausgewählte Prozesse von den Beteiligten aktiv ausgeführt und gelebt. Wir verbessern die Transparenz und Zusammenarbeit zwischen den Teams, wodurch die Produktivität steigt. Bpanda hilft dabei, dass weniger Geld in der Administration hängen bleibt und dadurch mehr Spendengelder in den Ländern der verfolgten Christen ankommen.“

M. | Prozessmanager – Open Doors Deutschland e.V.

Unsere Referenzen: Diese und viele weitere Kunden vertrauen auf Bpanda.

Teste jetzt Bpanda 30 Tage kostenlos und unverbindlich!
Bpanda Startbildschirm

Du kannst Dir alles zu Jobs durchlesen und Dir Demovideos anschauen, ein super erster Schritt. Am besten ist es aber, wenn Du Jobs in Bpanda direkt selbst ausprobierst!

Nutze dazu unseren kostenlosen 30-tägigen Bpanda Testzugang. Da Jobs ein kollaboratives Feature ist, empfehlen wir Dir diese Funktion direkt mit mehreren Personen zu testen. Lade dazu einfach bei Deiner Registrierung für den Testzugang bis zu 5 weitere Personen ein, Bpanda gemeinsam mit Dir auszuprobieren. Nutze unser Demomaterial oder erstelle Deine eigenen Prozesse und durchlebe diese mit allen Prozessbeteiligten in Echtzeit.

JETZT BPANDA TESTEN
Prozessmanagement mit Bpanda

Jobs hat Dich überzeugt, dass es genau das ist, was Du brauchst, damit die Prozesse in Deinem Unternehmen ENDLICH gelebt werden.
Wie Du mit Bpanda Dein Prozessmanagement professionalisieren kannst und wie es Dich dabei optimal in Deinem Arbeitsalltag unterstützt, zeigt Dir diese Zusammenfassung:

Idea

Finde schnell und einfach Deine Prozesse und sei immer informiert!

Die intuitive und moderne Benutzeroberfläche von Bpanda ermöglicht jedem im Unternehmen eine leichte Orientierung in der Prozesslandschaft. Alle relevanten Prozessinformationen lassen sich schnell und problemlos finden. Durch die übersichtliche Aufbereitung dieser Informationen verstehen alle Teammitglieder, welche Arbeitsschritte zu erledigen sind.

Features im Überblick:

  • Prozesslandschaft mit Prozesslandkarten-Editor
  • Volltextsuche inkl. aller Anhänge
  • Prozessseite mit Guide und Q&A-Bereich
Erfolgreicher Geschäftsmann

Erstelle jetzt selbst Deine Prozesse!

Unabhängig von den eigenen Modellierungskenntnissen befähigt Bpanda jeden, eigenständig zu modellieren. Der tabellengestützte Editor erstellt den „Happy Path“ – den typischen Standardverlauf eines Prozesses – nach Informationseingabe automatisch. Das Ergebnis: Ein BPMN-2.0-konformer Prozess, der jederzeit im Modeler erweitert werden kann.

Features im Überblick:

  • Reine textuelle Beschreibung von Prozessen
  • Nutzung bereits bestehender Dokumentation
  • Happy-Path-Editor
  • Modeler
Loyality

Entwickelt Eure Prozesse gemeinsam weiter!

Bpanda schafft direkte Kommunikationswege, sodass jeder prozessbezogenes Wissen mit seinen Kollegen teilen kann. Reviews ermöglichen es, direktes Feedback zu den Prozessen zu geben und diese gemeinsam als Team weiterzuentwickeln. Somit wird die Prozessqualität unternehmensweit kontinuierlich verbessert und eine transparente Arbeitsumgebung geschaffen.

Features im Überblick:

  • Individueller Freigabeprozess
  • Review jederzeit möglich
  • Q&A-Bereich auf der Prozessseite
Mann auf Tretauto mit Raketenantrieb

Nutze die Power von Jobs!

Mittels „Jobs“ führt Bpanda alle Prozessbeteiligten schrittweise durch den Prozess. Dabei wird der Ablauf visualisiert, sodass jeder teamübergreifend weiß, wer welchen Prozessschritt ausführt und die Protokollierung einsehen kann. Dies bietet neben reibungsloser Kollaboration auch Einblicke in die realen Arbeitsabläufe und deren Potenzial für Optimierung.

Features im Überblick:

  • Jobs-Dashboard
  • Activity Stream
  • Job-Analysen

Bleib immer auf dem Laufenden!

Melde Dich für unseren kostenfreien Newsletter an und freue Dich auf:

JETZT ANMELDEN

Alles Wissenswerte zu Human Workflow Management und Jobs von Bpanda auf unserem Blog Bpanda in Action

Prozessmanagement aus dem Home-Office: Fluch oder Segen?

Immer mehr Unternehmen setzen in Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung auf Prozessmanagement, um die eigenen Geschäftsabläufe zu kennen, klar und strukturiert zu dokumentieren und transparent für alle im Unternehmen zur Verfügung zu stellen. Das Resultat: Jeder kennt seine Prozesse und seine Aufgaben. Doppelte und damit unnötige Arbeit werden vermieden. Zudem wird gerade die abteilungs- und teamübergreifende Zusammenarbeit aufgrund klar definierter Verantwortlichkeiten strukturiert und verbessert. All diese Vorteile des eigenen Prozessmanagements müssten sich ja besonders bei einem überwiegenden Arbeiten aus dem Home-Office positiv auf die Zusammenarbeit der dadurch verteilten Teams auswirken. Oder etwa nicht? Prozessdokumentation und Kommunikation im Home-Office auf dem PrüfstandHome-Office bedeutet, dass Teams nun womöglich nicht mehr tagtäglich physisch zusammensitzen oder sich beim Gang zur Kaffeemaschine kurz über den aktuellen Stand der Aktivitäten austauschen können. Stattdessen findet die Kommunikation nun remote und vielleicht sogar zeitversetzt statt. Doch all das sollte bei einer guten Prozessdokumentation kein Problem darstellen. Im Gegenteil sogar. Wenn die Prozesse wirklich so dokumentiert wurden, wie sie auch tatsächlich im eigenen Unternehmen ablaufen, dann müsste es einem auch aus dem Home-Office leicht fallen, sich anhand dieser Prozesse zu orientieren. Denn ob man diese nun von Zuhause aus aufruft oder von seinem Arbeitsplatz im Büro, was sollte schon der...

6 Fragen zu Jobs von Bpanda

Lange haben wir es angekündigt, unser neues Feature im Bereich Human Workflow Management. Jetzt ist es endlich soweit: Seit dem 25. März 2020 steht in Bpanda nun auch „Jobs“ zur Verfügung! Doch was ist Jobs überhaupt? Um mehr über das neue Feature und seine Vorteile für ein leichtgewichtiges Prozessmanagement zu erfahren, habe ich mich mit meinen Kollegen Kristin und Jens unterhalten. Als Product Ownerin und Product Manager von Bpanda sind die beiden eng an der Entwicklung von Jobs beteiligt und können mir meine Fragen daher am besten beantworten. Nun erzählt doch mal, was ist denn Jobs eigentlich?Kristin: Mit Jobs kann man in Bpanda das eigene Prozessmanagement zum Leben erwecken. Dabei erstellt man für die bereits dokumentierten Prozesse sogenannte Human Workflows, oder eben Jobs, wie wir es in Bpanda genannt haben. Wurde ein Job für einen Prozess erstellt, wird dieser nun live und strukturiert von allen Prozessbeteiligten durchlaufen. Alle Tasks, Entscheidungen, Unterprozesse oder was der Prozess auch immer beinhaltet, werden nacheinander von den Prozessbeteiligten abgearbeitet. Jens: Jeder kann über den Job auch den aktuellen Bearbeitungsfortschritt in Echtzeit einsehen und weiß dadurch, welche Prozessschritte bereits gelaufen sind, wer gerade an welchem Schritt arbeitet und welche Schritte noch bevorstehen. Hat man seine zugewiesene...

Mit Human Workflows Prozesse tatsächlich leben!

Prozesse sind in wirklich jedem Unternehmen vorhanden. Diese zu dokumentieren sorgt nicht nur für Transparenz und Klarheit, sondern verhindert oftmals auch, dass Arbeitsschritte unnötigerweise doppelt, gar nicht, zu spät oder zu früh ausgeführt werden. Doch woher weiß ich, dass meine Prozessdokumentation auch wirklich den tatsächlich im Arbeitsalltag ablaufenden Prozessen entspricht? Und wie kann ich sicherstellen, dass diese Doku nach der Erstellung nicht direkt in der Schublade landet und danach alles wieder wie vorher läuft? Diese Problematik lässt sich unserer Meinung nach am besten lösen, indem die Prozesse aktiv von allen Beteiligten im Unternehmen gelebt werden. Wie das geht? Na, mit Human Workflow Management! Doch was heißt das überhaupt, Prozesse gemeinsam leben, Prozessmanagement im Unternehmen zum Leben erwecken? Und was sind Human Workflows? Genau diese Fragen hat unsere „Bpanda“ Product Ownerin, Kristin Steinbach, im exklusiven Interview mit DER PROZESSMANAGER beantwortet. Ausführlich erklärt sie im Interview ihre Definition von Human Workflow Management und wie dabei im Vergleich zur Prozessautomatisierung der Mensch als Ausführender der Prozesse im Vordergrund steht. Er sollte bei seinen Aktivitäten bestmöglich unterstützt und begleitet werden. Natürlich geht Kristin auch darauf ein, wie wir selbst Human Workflow Management umgesetzt haben: Human Workflows heißen in Bpanda „Jobs“ und sind das brandneue...

Prozesse mit Human Workflows leben!
Schau Dir im Webinar an, wie‘s mit Bpanda geht.
 
  • Basics: Was ist Human Workflow Management?
  • Vorteile: Für welche Prozesse geeignet?
  • Grenzen: Wann vollständig automatisieren?
  • Bonus: Interessantes Fallbeispiel mit Live-Demo!
Webinaraufzeichnung anfordern
close-link