Zum Aktivieren des Formulars musst Du den Button unten anklicken. Wir möchten Dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Hubspot übermittelt werden. Nähere Informationen zu Hubspot sind unserer Datenschutzerklärung zu entnehmen.

Inhalt laden

Release am 17. Juni 2020

17. Juni 2020
Bessere Übersicht über Risikoanalysen

In unserem Release vom 17. Juni erweitern wir erneut das Risikomanagement in Bpanda. Auf der Prozessseite wird Dir als Prozessverantwortlicher bzw. BPM-Manager zusätzlich zu den abgeschlossenen Risikoanalysen nun auch die aktuell laufende Risikoanalyse angezeigt. Diese erkennst Du auf einen Blick an einem orangenen Label. So sieht Du viel schneller, ob es derzeit eine bereits begonnene Risikoanalyse gibt, die Du weiterbearbeiten oder abschließen kannst.

Zudem haben wir im Risikomanagement-Dashboard die bisherige Risiken/Chancen-Balance (unten links) durch die Risiko- und Chancenmatrix ersetzt, um die Risikoverteilung darzustellen. Dies ist die gleiche Matrix, mit der Du bereits die Risiko- bzw. Chancenbewertung vorgenommen hast. Mittels Umschalter kannst Du im Dashboard ganz einfach zwischen den beiden Matrix-Grafiken hin und her wechseln. Je höher die Anzahl der jeweiligen Risiken ist, desto intensiver wird dies farblich in der Matrix dargestellt. Außerdem gibt es nun einen weiteren Tab im Dashboard: den Vergleich. Dieser bietet Dir die Möglichkeit, die Kennzahlen zum Risikomanagement zu zwei Zeitpunkten miteinander zu vergleichen. Dabei sind die beiden Grafiken Risikomatrix sowie Risiken nach Kategorie klickbar und zeigen Dir ganz konkret die Risiken der beiden Zeitpunkte tabellarisch nebeneinander an. Auf diese Weise kannst Du ohne große Mühe erkennen, wie sich die jeweiligen Risiken entwickelt haben.

PLK-Übersicht

Bestimmt weißt Du bereits, dass wir mit unserem April-Release die neue Prozesshierarchie in Bpanda eingeführt haben. Nun gibt es zusätzlich neben dem Prozesslandkarten-Tab noch einen Übersichts-Tab. In diesem werden Dir sowohl eine Beschreibung der jeweiligen Ebene als auch Informationen zu den Prozessen, die der jeweiligen Ebene zugeordnet wurden, angezeigt. Dabei werden auch Prozesse gelistet, die nur verlinkt, aber nicht dieser Ebene zugeordnet sind. Als BPM-Manager kannst Du zudem die einzelnen Ebenen in diesem Tab verwalten und die Beschreibungen inkl. Übersetzung vornehmen. Möchtest Du die Prozesshierachie bearbeiten, kannst Du nun mit einem Klick auf den blauen Stift direkt in die Verwaltung des Prozessraums springen. Solltest Du mal ausprobieren😉.

UX-Optimierungen für den Modeler

Erneut haben wir uns den Modeler vorgenommen und ihn weiter verbessert. So kannst Du bei der Modellierung Deiner Prozesse nun auch Elemente wie z.B. einen einzelnen Task oder ein Gateway in verschiedenen Farben einfärben, um diese besonders hervorzuheben. Färbbar ist dabei sowohl die Füllfarbe der Elemente (Standard: weiß) als auch die Text/Rahmenfarbe (Standard: schwarz). Dazu muss allerdings vorher die neue Funktion „Farbe“ in den Modeler-Einstellungen angeschaltet werden.

Als weitere, kleine Neuerung kannst Du im Rahmen der Modellierungsprüfung nun auch überprüfen lassen, ob eine Verlinkung der Aufrufaktivität (Call Activity) fehlt. Sollte dies der Fall sein, wird es Dir wie bisher und je nach Einstellung, als Fehler mit einem roten x bzw. Warnung mit gelbem ! angezeigt und Du kannst die Aufrufaktivität im Modeler dann noch schnell verlinken. Die Einstellung nimmst Du als BPM-Manager ebenfalls in den Modeler-Einstellungen vor. Last but not least haben wir auch die Speicherfunktion vereinfacht. Hast Du Deinen Prozessentwurf bereits zum ersten Mal via „Speichern unter“ abgelegt, kannst Du nun alle weiteren Modellierungen ganz einfach mit einem direkten Klick auf den Speichern-Button speichern.

Neue Notification für Jobs

Benachrichtigt wurdest Du bisher nur, wenn Dir direkt ein Job zugewiesen wurde. Ab sofort erhältst Du allerdings auch eine Notification und E-Mail, wenn ein Job einer Gruppe bzw. Organisationseinheit zugewiesen wurde, zu der auch Du gehörst. Gehören z.B. fünf Personen der Org-Einheit an, erhalten alle die gleiche Benachrichtigung: Der Job ‘xy‘ kann genommen werden. Dies wird Dir natürlich auch unter Deinen Aufgaben angezeigt. Auf diese Weise wird garantiert, dass kein Job untergeht und alle gleichermaßen informiert sind.

close-link
Die perfekte Starthilfe für Deine ersten Schritte ins Prozessmanagement.
Jetzt kostenfrei anfordern und erfahren, worauf Du beim Einstieg achten solltest.

Zum Aktivieren des Formulars musst Du den Button unten anklicken. Wir möchten Dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Hubspot übermittelt werden. Nähere Informationen zu Hubspot sind unserer Datenschutzerklärung zu entnehmen.

Inhalt laden

close-link
The perfect support to help you get started with process management.
Request your free copy today and find out what you need to bear in mind when getting started.

Zum Aktivieren des Formulars musst Du den Button unten anklicken. Wir möchten Dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Hubspot übermittelt werden. Nähere Informationen zu Hubspot sind unserer Datenschutzerklärung zu entnehmen.

Inhalt laden

close-link
close-link