Zum Aktivieren des Formulars musst Du den Button unten anklicken. Wir möchten Dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Hubspot übermittelt werden. Nähere Informationen zu Hubspot sind unserer Datenschutzerklärung zu entnehmen.

Inhalt laden

Newsletter abonnieren
Abonniere unseren kostenlosen Bpanda Newsletter!
Wir informieren Dich gerne regelmäßig über alle Neuigkeiten rund um Bpanda.

Zum Aktivieren des Formulars musst Du den Button unten anklicken. Wir möchten Dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Hubspot übermittelt werden. Nähere Informationen zu Hubspot sind unserer Datenschutzerklärung zu entnehmen.

Inhalt laden

Subscribe to our Bpanda newsletter for free!
We will be happy to inform you regularly about all the latest news on Bpanda.

Release am 19. Februar 2020

19. Februar 2020

Dashboard für Risikomanagement

Es ist endlich da: Das Dashboard für unsere neueste Funktion Risikomanagement steht ab unserem Release vom 19. Februar 2020 allen BPM-Managern zur Verfügung. Du findest es als neuen Punkt im Hauptmenü von Bpanda. Anhand von verschiedenen Auswertungen hast Du nun einen guten Überblick über alle Risikoanalysen in Deinem Unternehmen. Die Informationen werden entweder als Grafik, Tabelle oder Zahl aufbereitet, sodass das Dashboard schön aufgeräumt und übersichtlich bleibt. Jede Auswertung ist dabei klickbar, d.h. sobald Du auf eine Information, z.B. die Anzahl der laufenden Risikoanalysen klickst, bekommst Du die jeweiligen Risikoanalysen als Liste dargestellt. So kannst Du Dich weiter runter bis zu den einzelnen Risikoanalysen navigieren.
Aktuell auswertbar sind folgende Informationen:

  • Prozesse nach Analysestatus (unbewertet, laufend, abgeschlossen)
  • Unkontrollierte Risiken in laufenden Analysen
  • Unbewertete Chancen/Risiken in laufenden Analysen
  • Risiken/Chancen-Balance mit dargestellter Priorität der Risiken
  • Risiken nach Kategorie
  • Neue Prozesse der letzten 6 Monate
  • Überfällige Analysen
  • Anstehende Analysen in den nächsten 30 Tagen
  • Statistische Relevanz: Anzahl der relevanten und nicht relevanten Prozesse für Risikoanalysen

Wie immer freut sich unser Panda sehr über Dein Feedback, gib uns einfach Bescheid, wie Dir das neue Dashboard gefällt.

Mehrsprachige Prozesslandkarten und Optimierung des Editors

Als BPM-Manager kannst Du Deine Prozesslandkarten nun auch in mehrere Sprachen übersetzen. Dabei stehen Dir die gängigen Prozesssprachen von Bpanda wie gewohnt zur Verfügung. Somit kannst Du also nicht nur Deine Prozesse in anderen Sprachen zur Verfügung stellen, sondern auch die Prozesslandkarte. Hinweis an dieser Stelle: Die Übersetzungsfunktion ist übrigens identisch mit der, die Du von der Übersetzung von Prozessen kennst. Leg also am besten gleich los und starte gemeinsam mit Deinen Kollegen den Übersetzungsmarathon, damit die Prozesslandkarten in allen zum Einsatz kommenden Prozesssprachen zur Verfügung stehen. Übrigens: Solltest Du weitere Sprachen in Bpanda benötigen, sprich uns einfach an.
Tipp für alle Prozesslandkartenersteller: Hast Du eine Prozesslandkarte erstellt oder bearbeitet, kannst Du nun entscheiden, auf welcher Ebene in der Prozesslandschaft Du sie speichern und damit veröffentlichen möchtest.

Fix: Relevante Prozesse

Bei der Kachel „Für Dich sind xx Prozesse relevant“ auf der Startseite hatte sich doch tatsächlich ein Zählfehler eingeschlichen. Den hat der Panda natürlich direkt beseitigt. Ab jetzt werden wirklich nur Deine relevanten Prozesse dort aufgelistet, die Du auch tatsächlich sehen kannst.